Denke nicht so oft an das was dir fehlt, sondern an das was du hast. (Marc Aurel)

Methoden

Mein Coachingansatz basiert auf dem systemischen, hypnosystemischen und personenzentrierten Ansatz. Das heißt die Grundprämissen für meine Arbeit sind Wertschätzung, Empathie und Authentizität.


Systemisches Coaching ist eine ziel- und ressourcenorientierte Prozessberatung, die den Menschen nicht isoliert betrachtet, sondern ihn immer in seinem System (familiär, beruflich, etc.) integriert sieht. Es gilt die Grundannahme, dass Veränderungen des Systems durch die Veränderungen in sich selbst initiiert werden und umgekehrt. Somit werden auch die Anliegen und deren Lösungen immer im systemischen Kontext des Klienten betrachtet und erarbeitet.

Der hypnosystemische Ansatz kombiniert die Arbeit mit den unbewussten Anteilen des Menschen (Hypno) und seiner Interaktion mit seinem Umfeld (System). Das ermöglicht eine ganzheitliche und lösungsorientierte Vorgehensweise.

Im personenzentrierten Ansatz steht der Klient mit seinem Erleben im Mittelpunkt und erhält die Möglichkeit durch das Spiegeln seiner Wirklichkeit sich selbst zu reflektieren und so neue Lösungen zu entwickeln.

Auf der Grundlage dieser drei Ansätze nutze ich in meiner Arbeit verschiedene Fragetechniken, Mikrothesen, Modelle und Methoden, die alle den Klienten dabei unterstützen, seine Wirklichkeiten besser zu erkunden, zu reflektieren und vor allem aber neue Perspektiven einzunehmen und Lösungen zu entwickeln.

Darüber hinaus bin ich zertifizierter Luxxprofile Master und arbeite mit diesem Instrument zur Erfassung der individuellen Motivstruktur. Das Luxxprofile eignet sich hervorragend, um selbst weitgehend unbewusste Motive eines Menschen aufzudecken. Die Frage nach dem „Warum jemand etwas tut?“ und was ihn antreibt, ist damit sehr schnell und effektiv beantwortet. Das ermöglicht mir in meinen Coachings schnell an den Kern der Anliegen zu gelangen und ohne lange Problemanalysen in eine Lösungsfokussierung überzugehen.

Detaillierte Informationen zum Luxxprofile, dessen Wissenschaftlichkeit und Anwendungsmöglichkeiten finden Sie unter www.luxxprofile.com.