Module im Überblick

Stellen Sie sich Ihr BGM-Angebot mit uns individuell zusammen. 


Wir bieten Ihnen die Möglichkeit verschiedene Präventionspakete für Ihre Mitarbeiter zusammen zu stellen.

Das Theaterstück „Degustationsempfehlung für das Leben – Ein Stück über Burnout und andere Leidenschaften“ ist der Aufhänger, an das alle anderen Module angehängt werden können. Hier wird der pathologische Verlauf einer Burnout-Erkrankung in einer berührenden Art und Weise präsentiert, die einen nicht nur intellektuellen, sondern emotionalen Zugang zur Burnout-Problematik ermöglicht. Über das Stück werden die Motive und inneren Konflikte, die schließlich zum Burnout führen aus der Innenperspektive der Betroffenen Marketingchefin Silke Sonnweber, verdeutlicht.

Als Alternative zum Theaterstück bietet Claudia Timpner einen szenischen Vortrag (ca. 45 Min) zum Thema Burnout: „Innenansichten eines Burnouts! Eine szenische Reflexion“ und wirft darin wichtige Fragen auf, die zur Selbstreflexion und eigenen Standortbestimmung einladen. 

Die Arbeit mit dem Persönlichkeitstool LUXXprofile schafft die Brücke vom Theaterstück zur individuellen Situation des Mitarbeiters bzw. der Führungskraft.

Es gibt die Möglichkeit in Coachings wie auch in Workshops an Themen wie Gesundheitsorientiertes Führen, Individuelle Gesundheitsförderung oder Widereingliederung nach einem Burnout zu arbeiten.

Zusätzlich bieten wir weitere ergänzende gesundheitsfördernde Maßnahmen je nach Ihrem Bedarf an. Zusammen mit unseren Kooperationspartnern sind wir in der Lage Ihnen ein vielfältiges Angebot zu präsentieren (z.B. Achtsamkeitstraining, Autogenes Training, Yoga, Meditation, Entspannungstraining, Büro-Massage, sportliches Aktivierungstraining etc.).